• Deutsch
  • Sorbisch
0355-873154

Elternbrief 17.09.2019

Elternbrief 17.09.2019

Sehr geehrte Eltern, mit diesem Elternbrief erhalten Sie wie immer zu Beginn eines Schuljahres (SJ) einige wichtige Informationen. Die variablen Ferientage sind in diesem SJ so, wie diese vom MBJS vorgegeben wurden (01.11.2019 und 22.5.2020). Wenn Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund eines Arztbesuches nicht am Unterricht teilnehmen kann, fordere ich Sie hiermit auf, Ihr Kind am gleichen Tag bis 7.30 Uhr telefonisch abzumelden! Wenn das Kind wieder zur Schule kommt, müssen Sie trotzdem noch eine schriftliche Entschuldigung auf einem Extrazettel mitschicken! Anträge auf Freistellung vom Unterricht, z.B. für einen Facharzt- oder Zahnarzttermin, sind vorher rechtzeitig beim KlassenleiterIn bzw.

Kindernotfalltag an der Lutki-Grundschule

Kindernotfalltag an der Lutki-Grundschule Am Mittwoch, 29.05.2019, fand unser Kindernotfalltag statt. Frau Vetters, Mutti von einer Schülerin, organisierte mit einigen Lehrern diesen Projekttag. Aufgrund der Schülerzahl beschlossen wir, dass für die Flexklassen der Stationsbetrieb auf dem Gelände unseres Hortes stattfinden sollte. Es galt, 4 Stationen zu absolvieren: 1. Hilfe, Verkehr, Feuer & Wasser und Sicherheit. Bei der 1. Hilfe Station lernten die Kinder das Anlegen von Verbänden, die stabile Seitenlage, Absetzen eines Notrufes und beim Spiel das richtige Reagieren bei einem Unfall. Hier unterstützten uns eine ganze Klasse der Medizinischen Schule in Cottbus, Herr Dr. Lembcke mit seinem Team und

Our trip to the english theatre

Our trip to the english theatre   On the 7thMay we went by bus with all 80 students of the 5thand 6thclasses to the Europaschule. When we arrived, there were lots of students from other schools in the sports hall. First we had to take off our shoes and put them into a plastic sack. Then we watched the performance. The performance was about a girl with her mother and a boy with his father. The kids were in the same class, but they didn’t talk to each other. Megan’s mum and Luke’s dad fell in love. The kids didn’t

The White Horse Theatre

It was a performance in the Europa school. The name of this piece was „A slug in the shoe“. We were all students oft the 5thand 6thclasses. When we arrived there were already lots of students in the sportshall. We should took off our shoes and put them in to a plastic sack. The plot was about Megan and his mother Nina and Jack and his sun Luke. It´s a family story. Megan and Luke are at the same class, but they didn´t  talk together. Because they think girls are stupid and boys are stupid too. The parents fell in

THE SLUG IN THE SHOE

Alle 80 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen besuchten am 07.05.2019 in der Turnhalle der Europaschule in Cottbus eine englischsprachige Aufführung des White Horse Theatres, einer englischen Theatergruppe. Aufmerksam verfolgten die Schüler eine kurzweilige Geschichte zweier Jugendlicher und deren allein erziehenden Eltern, die sich verlieben. Luke und sein Vater Jack bekamen neue Nachbarn: Megan und ihre Mutter Nina. Die beiden 13 -Jährigen besuchen dieselbe Klasse. Sie reden aber nicht miteinander. Jungen finden in dem Alter Mädchen doof und umgekehrt. Doch mit dem gemeinsamen Plan, das Zusammenkommen von Nina und Jack mit Stinkbomben, Pfeffersauce auf dem Schokokuchen, Essig im

Elternbrief 26.09.2018

Elternbrief vom 26.09.2018 Schuljahr 2018/2019 Sehr geehrte Eltern,  mit diesem Elternbrief erhalten Sie wie immer zu Beginn eines Schuljahres (SJ) einige wichtige Informationen. 1. Die variablen Ferientage sind in diesem SJ so, wie diese vom MBJS vorgegeben wurden (21.12.2018 und 31.5.2019). 2. Wenn Ihr Kind aus gesundheitlichen Gründen oder aufgrund eines Arztbesuches nicht am Unterricht teilnehmen kann, fordere ich Sie hiermit auf, Ihr Kind am gleichen Tag bis 7.30 Uhr telefonisch abzumelden! Wenn das Kind wieder zur Schule kommt, müssen Sie trotzdem noch eine schriftliche Entschuldigung auf einem Extrazettel mitschicken! Anträge auf Freistellung vom Unterricht, z.B. für einen Facharzt- oder

Osterwaleien

Osterwaleien an der Lutki – Grundschule Jedes Jahr in der letzten Schulwoche vor den Osterferien wird an unserer Schule das Osterwaleien durchgeführt. Dies ist ein alter sorbischer Brauch und bei uns gibt es viele Aktivitäten zur Pflege sorbischer Bräuche. In der Woche vom 19.3.-22.3.2018 wurden in jeder Klasse in einem Wettbewerb die Klassensieger ermittelt, am 23.3.2018 dann die Schulsieger in den einzelnen Klassenstufen. Hier sind unsere Sieger im Osterwaleien: Klassenstufe 1.     Adman Bibulatov Klassenstufe 2.     Pascal Eckert Klassenstufe 3.     Sunny Dörry Klassenstufe 4.     Sophie Michel Klassenstufe 5.     Maximilian Krause Klassenstufe

Mittelalterprojekt

Im Geschichtsunterricht der Jahrgangsstufe 6 beschäftigen wir uns mit dem Leben der Menschen im Mittelalter. Wir lernen das Leben in den Städten kennen, wir erkunden die Kleidung oder die Essgewohnheiten und die Zubereitung der Speisen oder erfahren etwas über die Besonderheiten und die Waffen der Ritter. Zum Abschluss fahren wir mit dem Fahrrad gemeinsam nach Dissen in das Heimatmuseum ,,Stary Lud”. Hier ,,erleben” wir unter Anleitung der Mitarbeiter des Museums einen Tag im Mittelalter. Wir kochen über offenem Feuer, essen aus Holzschüsseln, lernen Feuer zu entzünden, schlagen selbst Butter oder flechten Schnüre, die man als Armbänder oder Gürtel verwenden kann.

,,Geschichte Erleben”

  ,,Geschichte Erleben” Im antiken Rom lebten Patrizier und Plebejer. Dies waren zwei unterschiedliche Stände, zwischen denen es immer Probleme und Streit gab. Die Schüler unserer 6. Klassen behandeln im Geschichtsunterricht diese Problematik und gestalten dazu ein Rollenspiel. Auf der fest installierten Bühne im Aulabereich unserer Schule spielen die Schüler Szenen zwischen diesen Ständen nach. Die Schüler denken sich die Texte selbst aus und sind selbst für die Bühnendekoration und die Kleidung zuständig.    

Wir gestalten unsere Schule selbst

Wir gestalten unsere Schule selbst Unter diesem Motto beteiligten sich die Lehrer und Schüler aktiv an der Verschönerung unserer Schule. Im Juni 2017 haben Schüler der 6. Klasse gemeinsam mit Frau Bernards im Außenbereich der Schule unsere Wände gestaltet.   Frau Hirschler hat im unteren Flur im Hauptgebäude dem Logo unserer Schule einen neuen Namen und dem Logo mit neuen Lutkimützen und frischer Farbe ein perfektes Aussehen gegeben.  

Lutki- Grundschule - Lutki- Zakładna šula - Erstellt und betreut durch Webdesign Cottbus